Was ist ein DV-Konzept?

Zuletzt aktualisiert: 03.12.2021

Eine Fortsetzung des Fachgebietkonzepts bei der Entwicklung von Datenbanksystemen oder bei der Programmierung ist Konzept oder DV-Konzept. Die wichtigen Informationen und deren Bearbeitung beschreibt es. Auf das respektive Datenbanksystem beziehungsweise Programmiersprache abgestimmt werden die in dem Fachrichtungskonzept ermittelten Angaben.

Bezüglich der Datenordnungen und Rechenschritte gestaltet und festgehalten werden die Aufgaben aus dem Fachrichtungskonzept.

Ein DV-Konzept beinhaltet sinnentsprechend:

  • Darstellung der Eingangstordaten
  • Darstellung der Referenzdaten
  • Erfassung Rechenschritte, d. h. Darstellung der Verarbeitungsalgorithmen, welche die Anfangsdaten zu den Grunddaten transformieren.

Gibt es mehrere Einzelschritte, wird obgenannte Vorgehensweise für jede dieser Abwicklungen fortgesetzt. Ein DV-Konzept enthält dazu einen Überblick auf das Datenaktmodell, zu dem Beispiel ER-Diagramm.

Alternativ auch:

Datenverarbeitungskonzept