Geprüfte/r Business Consultant (FSGU)

4.6 out of 5based on 125 customer ratings
(125 Kundenrezensionen)
Business Consultant
seit 2008 Weiterbildungsanbieter
14 Tage Probestudium
Staatlich zugelassen & TÜV zertifiziert
Staatlich zugelassen & TÜV zertifiziert

✔ Orts- und Zeitunabhängig
✔ Staatliche Fördermöglichkeiten
✔ Qualifizierte Dozenten
✔ Hochwertiges Lernmaterial

Zum kostenlosen Probestudium

✔ Keine Zahlungsinformation notwendig
✔ Keine Kündigung notwendig (läuft automatisch aus)

Darum Geprüfte/r Business Consultant (FSGU) werden!

Das Berufsbild des Business Consultant hat in den letzten Jahren einen immer größeren Stellenwert gewonnen. Um komplexe Unternehmensabläufe zu optimieren, greifen die meisten Unternehmen auf externe oder interne Sachverständige zurück. Mitarbeiter, die sich zu Fachleuten in diesem Bereich weiterbilden und ihr Wissen dem Unternehmen beratend zur Verfügung stellen, sind daher von Unternehmen sehr gefragt und geschätzt.

Mit dem Fernlehrgang zum/r Geprüften Business Consultant (FSGU) erhalten Sie das benötigte Fachwissen dafür. Neben fundamentalen Kenntnissen aus dem Bereich der Projektplanung und des Projektmanagements gehört auch die Vermittlung geeigneter Methoden der konzeptionellen Führung und des integrierten Managements zum Inhalt der Module.

Weiterhin vermittelt das Studium der Module den Teilnehmern unter anderem grundlegendes und praktisch anwendbares Wissen im strategischen Marketing, der Unternehmensrechnung, des Controlling, Grundlagenwissen aus dem Bereich der Investition und Finanzierung, dem Change-Management sowie dem Privat- und Wirtschaftsrecht.

 

Bildungspartnerschaft mit der IHK Saarland

Mit uns erhalten Sie die einmalige Chance den Geprüften Business Consultant (FSGU) oder den Business Consultant (IHK) abzulegen.

Sie interessieren sich für den Business Consultant (IHK) und haben noch keine betriebswirtschaftliche Kenntnisse? Dann haben wir für Sie die Weiterbildung Grundlagen des Business-Consulting (IHK). Nach erfolgreichem Absolvieren der Grundlagen haben Sie die Möglichkeit den Business Consultant (IHK) im Anschluss zu erwerben.

zfu-7284415

Staatlich geprüft

Das ZFU Siegel ist das anerkannteste Gütesiegel für Top-Weiterbildungen im Fernunterricht in Deutschland.
Es gewährleistet Ihnen nicht nur einen hochwertigen Standard, sondern steht auch für Qualität und hohe Akzeptanz auf den Arbeitsmarkt. Die optimale Perspektive für Ihre Karriere als Fach- und Führungskraft.

Infos zum Fernlehrgang Geprüfte/r Business Consultant (FSGU)

Abschluss Geprüfte/r Business Consultant (FSGU)
Akkreditierung Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU (Zulassungsnr. 7284415)
Studienstart jederzeit - 14 Tage kostenlos testen
Regelstudienzeit 8 Monate (Bei einem Abschluss von innerhalb von 2 Jahren fallen keine weiteren Kosten an.)
Inhalte 16 digitale Studienbriefe inkl. Videos (gedruckte Studienbriefe gegen Aufpreis möglich)
Weiteres Orientiert sich an EQR/EQF: Level 6
Entspricht cECTS Punkte: 19
  • ein mittlere Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss) oder
  • ein Hauptschulabschluss mit einer anschließenden zumindest einjährigen Berufserfahrung in einem kaufmännischen Berufsfeld oder
  • eine zumindest dreijährige Berufserfahrung in einem kaufmännischen Berufsfeld
Der Start

Der Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich. Es gibt keine festen Zeiten, zu denen Module bearbeitet werden müssen. Der Campus steht Ihnen zur Bearbeitung Tag und Nacht zur Verfügung. Im Schnitt dauert der Fernlehrgang 8 Monate, diese Zeitangabe dient jedoch nur zur Orientierung. Es liegt ganz an Ihnen, wieviel wöchentliche Lernzeit und Vorkenntnisse Sie mitbringen. Für Fragen stehen Ihnen unsere Dozenten gerne per Mail zur Verfügung. Für die Ablegung der Abschlussprüfung haben Sie 2 Jahre Zeit, eine Verlängerung ist jedoch nach Absprache möglich. Sie haben 2 Wochen Probestudienzeit, um den Fernlehrgang zu testen. In dieser Zeit können Sie ohne Angabe von Gründen jederzeit kündigen.

Das Lernen

Sie erhalten zu Beginn des Lehrgangs die Lehrinhalte (Videos, MP3s, Studienbriefe) ihrer Module im Online-Campus zur Verfügung gestellt. Die Studienbriefe haben jeweils einen Umfang von ca. 40-270 Seiten. Diese erhalten Sie in Ihrem Online-Campus als PDF-Download zur Verfügung gestellt oder gegen einen Aufpreis gedruckt zugeschickt.

Die Prüfungsvorbereitung

In diesem Fernlehrgang sind Lernfortschrittskontrollen (LFKs) zu bearbeiten. Die Lernfortschrittskontrolle soll Ihnen dabei als Information über Ihren Lernstand dienen. Sie ist im Online-Campus eine hervorgehobene Möglichkeiten dem Lernenden durch das Beantworten einiger Multiple Choice Aufgaben ein persönliches Feedback über den eigenen Lernstand zu liefern. Die Ergebnisse der Lernfortschrittskontrollen fließen nicht in Ihre Abschlussnote mit ein. Die Hälfte der LFKs müssen in einem Modul jedoch bestanden sein, um sich zur Abschlussprüfung anmelden zu können.

Die Module in der vorgeschlagenen Bearbeitungsreihenfolge:
  1. Grundlagen des Management-Consultings
  2. Wirtschafts- und Privatrecht
  3. Internationale Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik
  4. Operations Management
  5. Projekt-Management
  6. Marketing-Management
  7. Human-Ressources-Management
  8. Change-Management
  1. Advanced Leadership
  2. Strategisches Management
  3. Qualitätsmanagement
  4. Interkulturelle Kommunikation
  5. IT-Management
  6. Investition und Finanzierung
  7. Start-Up- Consulting
  8. Rechnungslegung und Business-Controlling

In der Weiterbildung zur/m Geprüften Business Consultant (FSGU) erwartet Sie unter anderem folgende Themen.

Grundlagen des Management Consultings

  • Unternehmensberatung als professionelle Dienstleistung
  • Entwicklung und Bedeutung der Consulting-Branche
  • Unternehmensberatung im Fokus der Wissenschaft
  • Consulting konkret
  • Consulting kleinerer und mittlerer Unternehmen

Human Ressources Management

  • Einführung in das 
Human Resources Management
  • Personalauswahl (Recruiting)
  • Mitarbeiterbeziehung
  • Personalentwicklung (PE)
  • Mitarbeiterbindung (Retention Management)

Interkulturelle Kommunikation

  • Grundlagen und Einführung
  • Kulturelle Unterschiede im Arbeitsleben
  • Interkulturelle Kompetenz

Rechnungslegung und 
Business-Controlling

  • Grundlagen
  • Jahresabschluss nach HGB
  • Internationale Rechnungslegung
  • Übung: Hauptabschlussübersicht

Marketing Management

  • Marketing-Theorie
  • Marketing Management
  • Marketing-Mix
  • Marketing-Controlling
  • Corporate Identity

Projekt Management

  • Einführung & Grundlagen
  • Instrumente zur dynamischen Abbildung von Projekten
  • Internationales Projektmanagement
  • Zielorientierte Zusammenstellung von Projektteams
  • Übungen & Lösungsansätze

Advanced Leadership

  • Aufbau und Gliederung einer Präsentation
  • Wahrnehmung und Präsentation
  • Rhetorische Wirkungskriterien einer Präsentation
  • Einsatz von Medien
  • Strategy Dynamics
  • Methoden und Modelle
im Rahmen von Strategy Dynamics
  • Management der Geschäftsentwicklung
  • Organisationsgestaltung
  • Bestands- und Flussgrößen
  • Lineare- und Nichtlineare Übertragungssysteme 1. Ordnung
  • System Dynamics
  • Active Data Warehousing
  • Verifikation und Validierung (V & V) für die Simulation

Wirtschafts- und Privatrecht

  • Bürgerliches Recht
  • Rechtsgeschäfte
  • Vertrag, Anfechtung, Verjährung
  • Schuldverhältnisse und Leistungsstörungen
  • Kaufrecht
  • Werkvertrag
  • Dienstvertrag
  • Deliktrecth
  • Schadensrecht
  • Kreditsicherung
  • Eigentumsvorbehalt

Change Management

  • Den organisatorischen Wandel gestalten
  • Der Unternehmenswandel als kontinuierlicher Prozess
  • Ursachen und Ziele des organisatorischen Wandels
  • Hemmnisse im Rahmen des organisatorischen Wandels
  • Change Management
  • Steuerung und Kontrolle des organisatorischen Wandels
  • Führung und Kommunikation im 
organisatorischen Wandel
  • Weitere Erfolgsfaktoren im organisatorischen Wandel
  • Die Herausforderungen der Zukunft

Qualitätsmanagement

  • Entwicklung statistischer Prozesskontrolle
  • Statistische Grundlagen
  • Produktbezogene Qualitätssicherung
  • Prüfmittelmanagement
  • Instrumente der Prozesskontrolle
  • Historische Entwicklung von 
Qualitätsmanagementkonzepten
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Qualitätsnormen
  • Menschenführung und Teamarbeit

Internationale Wirtschafts- und
Wettbewerbspolitik

  • Wettbewerbspolitik als zentraler Bestandteil der Wirtschaftspolitik
  • Die Vereinheitlichung des Wettbewerbsrechts
  • Das Bundeskartellamt und dessen Verhältnis zum europäischen Kartellamt
  • Multinationale Unternehmen
  • Feindliche Übernahmen
  • Globalisierung und Internationalität – Der Welthandel
  • Systemische Wettbewerbsfähigkeit
  • Der Standort und die Standortpolitik

Start-Up Management

  • Consulting
  • Start-Up Consulting
  • Beratungsprozess
  • Informations- und Kommunikationsmanagement
  • Fragenkataloge
  • Musterbeispiel
  • Checklisten
  • Formulare

Strategisches Management

  • Unternehmensführung und strategisches Management
  • Strategieformulierung und -bewertung
  • Strategische Optionen
  • Anpassung und Veränderung von Strategien
  • Forschungs- und Entwicklungscontrolling (F&E)
  • Produktionscontrolling

Operations Management

  • Operations Management und 
der Funktionalbereich Operations
  • Prozessmanagement zur kontinuierlichen Verbesserung
  • Technologie in betrieblichen Prozessen
  • Produkt- und Servicedesign
  • Lagermanagement
  • Lokale und globale Standortwahl

IT Management

  • Grundlagen der IT-Systeme
  • ERP-Systeme
  • Customer Relationship Management
  • Supply Chain Management
  • Data Warehouse-Systeme
  • IT-Management

Finance & Investment

  • Finanzwirtschaftliche Grundlagen
  • Investitions- und Finanzplanung
  • Grundlagen von Investition
  • Unternehmensbewertung
  • Investitionsrechnungen zur Beurteilung von Sach- und Finanzinvestitionen
  • Finanzwirtschaftliche Unternehmensanalyse

Um eine noch detaillierte  Zusammenfassung der Themen zu erhalten, laden Sie bitte die detaillierte Themenübersicht als PDF herunter.

Die Prüfungsvorbereitung

Die Lernfortschrittskontrolle soll Ihnen dabei als Information über Ihren Lernstand dienen. Sie ist in der elektronischen Lernumgebungen eine hervorgehobene Möglichkeiten dem Lernenden durch das Beantworten einiger Multiple Choice Aufgaben ein persönliches Feedback zu liefern. Die Ergebnisse der Lernfortschrittskontrollen fließen nicht in Ihre Abschlussnote mit ein. Die Hälfte der LFKs eines Moduls müssen dabei bestanden sein, um sich zu den jeweiligen Prüfungen anmelden zu können.

Die Prüfung

Die Abschlussprüfung dauert 180 Minuten, wobei die Termine ca. alle 8 Wochen in unseren Studienzentren angesetzt werden.

Das Abschusszeugnis

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten sie Ihr staatlich zertifiziertes Abschlusszeugnis (ZFU).
Nach Wunsch können wir Ihnen dieses gerne auch in Englisch ausstellen.

Ein Beispielzeugnis finden Sie hier: PDF Dokument

Online jederzeit bequem von zu Hause oder an einem unserer Standorte:
Köln, Kassel, Mainz, München, Stuttgart, Baden-Baden, Koblenz, Saarbrücken, Salzburg.

Anerkennung an der FSGU Akademie

Sollten Sie bereits Prüfungsleistungen erbracht oder ein Studium bzw. eine Weiterbildung absolviert haben, so prüfen wir gerne Ihre Anrechnungsmöglichkeiten auf Leistungen des von Ihnen anvisierten Fernlehrgangs. Hierzu senden Sie uns bitte per Post oder E-Mail folgende Nachweise und Informationen:

Nachweis erbrachter Leistungen
(z.B. Leistungsnachweis, Zeugnisse, Zertifikate)

Anerkennung an anderen Bildungseinrichtungen

Absolvierte Modulinhalte der FSGU können an anderen Bildungseinrichtungen anerkannt werden. Die letztendliche Anerkennung wird jedoch von jeder Bildungseinrichtung/Hochschule selbst geprüft und bewilligt. Prüfungsleistungen werden im Rahmen des MBA an der Universität Klagenfurt in Kooperation der IFM Salzburg anerkannt.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte hier!

Dieser Lehrgang ist durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nr.7284415 zugelassen.

Ihre Informationsunterlagen zur Business Consultant Weiterbildung

Studienführer
Prüfungsordnung
Studienbeginn

Zu Ihrem staatlich zugelassenen Abschlusszeugnis

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Geprüfter Business Consultant ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

EQR/EQF: Level 6
cECTS: 19 Punkten

Staatlich geprüft

Unsere Weiterbildungen sind staatlich geprüft und zugelassen durch die Staatlich Zulassungsstelle für Fernunterricht ZFU.

www.zfu.de

TÜV geprüft

Wir, als Bildungsträger, sowie auch unsere staatlich geprüfte und zugelassenen Maßnahmen sind von der TÜV SÜD nach AZAV zertifiziert.
 

Förderungsmöglichkeit

Wir kooperieren mit der Agentur für Arbeit nach AZAV. Deshalb können Sie sich mit einem Bildungsgutschein bei uns fördern lassen.

Wir beraten Sie gerne.

Kostenloses Infomaterial anfordern!

Die mit dem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Übermittlung der gewünschten Informationen verarbeitet. Die Übertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.

Ihr Vorteile bei uns!
Qualitativ hochwertiges Lernmaterial

Die Studieninhalte wurden ausschließlich von Experten mit entsprechenden Referenznachweisen erstellt und werden regelmäßig aktualisiert, so dass sie einen hohen Qualitätsstandard erfüllen.

Komplett online

Ihr Fernlehrgang komplett online! Von der Einschreibung bis hin zu Ihrer Abschlussprüfung können Sie hier alles online erledigen. Dieser Fernlehrgang bietet Ihnen maximale zeitliche Flexibilität.

Bachelor Niveau

Sie studieren nebenher oder absolvieren nach diesem Fernlehrgang noch ein Studium? Dann verkürzen Sie Ihre Studienzeit. Abgeschlossene Module der FSGU können an (Fach-)Hochschulen angerechnet werden.

Innovatives E-learning

Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt durch eine Kombination aus klassischen Seminaren und ausgereiften E-Learning Konzepten. Die Teilnehmer können so orts- und zeitungebunden die Lerninhalte studieren.

Sie wollen die Weiterbildung testen?

Sie können ALLE unsere Weiterbildungen 14 Tage kostenlos testen!
Nehmen Sie sich 14 Tage Zeit, um Ihre Weiterbildung in Ruhe zu testen.

✔ Keine Zahlungsinformation notwendig
✔ Keine Kündigung notwendig

Sie haben Fragen?
Erfahrung/
Kundenbewertung
Durchschnittliche Kundenerfahrung
4.6
125 Kundenerfahrungen
  1. 5 Sterne
    71%
  2. 4 Sterne
    18%
  3. 3 Sterne
    8%
  4. 2 Sterne
    3%
  5. 1 Stern
    0%
  • Ich bin sehr zufrieden mit diesem Lehrgang hier. Hat alles gut funktioniert bis jetzt. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, die Inhalte sind gut strukturiert und übersichtlich, was erheblich beim lernen hilft. Ich hab mir die Studienbücher gedruckt zuschicken lassen. Der Aufpreis war es mir wert, dafür bekommt man auch ordentliche Hefte mit denen ich persönlich besser lernen kann. Wenn die Hefte kommen sieht das am Anfang gleich mal nach sehr sehr viel Stoff aus, hat mich kurz etwas abgeschreckt. Nachdem ich aber nochmal den Studienführer und die Prüfungsordnung durchgegangen bin, hab ich eine Tabelle gefunden mit Prüfungsrelevanten Themen, die den Lernstoff schon von vornherein eingrenzen. Das hat das Ganze auch schon wieder übersichtlicher gemacht und mich sehr erleichtert :). Im Großen und Ganzen bin ich also rund um zufrieden mit der Entscheidung diesen Fernlehrgang zu machen.

  • Ein wichtiges Thema, dass ich häufig in Foren gefunden habe bei meiner Suche nach der richtigen Fernschule ist die Anerkennung bei den Arbeitgebern. Hat mit natürlich bei meiner Suche nach einem online Lehrgang auch beschäftigt. Hab mich dann auch mit den ganzen Siegeln erkundigt, ZFU usw. und war letzen Endes dann auch beruhigt und hab mich guten Gewissens für diesen Fernlehrgang entschieden. Im Nachhinein hat sich, dass dann für mich auch bestätigt. Der Abschluss des Fernlehrgangs (wohl egal welcher Fernschule) kam bei den Bewerbungsgesprächen immer sehr gut an. Also ich für meinen Teil hab für mich da alles richtig gemacht ;).Zu den Unterlagen kann ich nur sagen, dass ich sie sehr übersichtlich fand und gut damit lernen konnte. Habe die Skripte nicht gedruckt bestellt, sondern die PDFs heruntergeladen und mit dem Tablet gelernt, das ging wunderbar. Hab mich auch für die Prüfungen immer gut vorbereitet gefühlt, natürlich geht das nicht ohne lernen aber meiner Meinung nach sind diese immer gut machbar gewesen.

  • Ich kann den Fernlehrgang eig. nur weiter empfehlen. Er ist sehr umfassend, mit den Videos lernt es sich aber ganz gut. Für die Berater Branche auf jeden Fall empfehlenswert.

  • Ich habe mir diesen Lehrgang rausgesucht, da ich mich beruflich etwas verändern wollte. Hat mir bei meiner Bewerbung super weitergeholfen. Zum Lehrgang selbst kann ich nur sagen, dass ich sehr zufrieden war. Es ist sehr strukturiert aufgebaut und mit den Lernvideos lernt es sich echt super. Auch Fragen werden per E-mail sehr zügig beantwortet.

  • Für mich war hier alles sehr stimmig. Mit den Lerninhalten bin ich gut zurecht gekommen. Ich finde die Lehrmedien hier auch vielfältig gestaltet. Fragen bekam ich auch recht schnell per E-mail beantwortet. Für mich ein voller Erfolg, da mein Abschluss hier mir bei meiner Arbeitsstelle auch den gewünschten Erfolg brachte.

  • Hatte zuerst etwas bedenken diesen Lehrgang an einer Fernschule zu absolvieren. Diese waren allerdings unbegründet. Es gibt außer ein paar Live-Webinnren keine festen Zeiten, zu welchen man anwesend sein muss und selbst diese kann man sich im Nachhinein noch anschauen. Für mich war das neben der Arbeit der optimalste Weg. Der Campus und die Skripte sind übersichtlich aufgebaut. Natürlich erfordert das ganze ein gewisses Maß an Selbstorganisation, aber meiner Meinung nach muss man das bei jeder Art von Weiterbildung haben, um so etwas durchzuziehen.

  • Dieser Fernlehrgang ist sehr gut! Ich kann jedem empfehlen der den Berater-Weg bei mittelständischen Unternehmen angehen will. Und jedem der sich in dieser Materie einarbeiten möchte.

  • Der Campus ist sehr übersichtlich gestaltet, man findet sich dort sehr schnell zurecht. Die Module können nach frei gewünschter Reihenfolge bearbeitet werden. Alle Videos kann man sich so oft man will anschauen. Sehr hilfreich beim Lernen! Da auch Kapitel unter den Videos vorhanden sind, dass das Video gleich zu dem entsprechenden Punkt springt. Es sollte ein gewisser Zeitaufwand eingeplant werden. Vor allem wenn man diesen Lehrgang neben dem Beruf macht.

  • ## Kundenerfahrungen ohne Beschreibung
Das könnte Ihnen auch gefallen …

Kooperation und Zertifizierungen

Partner und Auszeichnungen