Mit Online Weiterbildung und interaktivem Lern-Quiz

Als Change Manager/in durchstarten

Erhalte einen staatlich zugelassenen Abschluss und nutze es für deine Karriere

4.5 out of 5based on 72 customer ratings
(72 Kundenbewertungen)

14 Tage kostenlos unverbindlich testen.

Change Manager
Jessica
Change Manager

Du möchtest maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung von Strategien in deinem Unternehmen beteiligt sein?

Ohne eine solide Online-Weiterbildung zum/r Change Manager/in mit fundierten Fachkenntnissen, könnte es dich einiges Kosten …
  • Dein Gehalt steigt nicht so, wie du es dir wünschst.
  • Du verpasst eine weitere Gelegenheiten zur Beförderung.
  • Du wirst von deinen Vorgesetzten übersehen.
  • Du kannst dein volles Potential nicht ausschöpfen.

Du musst nicht so tun als ob. Beginne deine Online Weiterbildung bei der FSGU Akademie und erweitere deine Qualifikationen und Kompetenzen mit einem staatlich zugelassenem Abschluss auf Bachelor Niveau (EQR Level 6) – um dein fachliches Wissen tatsächlich zeigen zu können.

Wie funktioniert unsere Weiterbildung?

Mit deiner Anmeldung erhältst du das Fachwissen, dass du brauchst, um als Change Manager/in durchzustarten.
Schon ab 2.450 € (inkl. Prüfungsgebühr)

Innovative Lernmethode mittels Lern-Quiz

Wie du dein Wissen erweiterst, ohne aktiv zu lernen

Starte dein Spiel!

Wir arbeiten mit der innovativen KI Technologie von nulu. Durch das interaktive Lernquiz kannst du ganz leicht spielerisch dein Wissen erweitern.

Jedes Modul bringt dich deiner Qualifikation zum/r staatlich zugelassenen Change Manager/in näher

Erhalte mit der Buchung der Weiterbildung Zugriff auf alle Module.

Grundlagen des Business Consulting

Im Rahmen des Grundlagenmoduls zum Management-Consultant werden elementare Begrifflichkeiten erläutert und den Lehrgangsteilnehmern einige funktionale Zusammenhänge erläutert. Zu Beginn des Moduls erfolgt die Abgrenzung des Management Consultings in funktioneller und institutioneller Form. Bedeutsam in diesem Kontext ist vor allem, dass der Begriff des Unternehmensberaters in Deutschland im Gegensatz zu anderen Ländern keinem Berufsbild entspricht, welches einer staatlichen Regulierung unterworfen ist.

Themen
  • Unternehmensberatung als professionelle Dienstleistung
  • Entwicklung und Bedeutung der Consulting- Branche
  • Unternehmensberatung im Fokus der Wissenschaft
  • Consulting konkret
  • Consulting kleinerer und mittlerer Unternehmen
  • Exkurs: Systemische Organisationsberatung
  • Exkurs: Methoden und Werkzeuge der systemischen Organisationsberatung

Change Management

Das Modul Change Management beschäftigt sich mit dem organisatorischen Wandel und dessen Gestaltung im Unternehmen. Nach einigen Ausführungen zur Geschichte des Change Managements und den Veränderungszyklen nach Kondratieff wird der Unternehmenswandel als kontinuierlichen Prozess beschrieben, der in zwei verschiedenen Ordnungen gegliedert werden mag. Die Ebenen und Ausprägungen der Veränderung im Rahmen des organisatorischen Wandels verbunden mit den personellen Entwicklungen runden dieses Kapitel ab.

Im nächsten Kapitel wird nach den Ursachen und Ziele des organisatorischen Wandels gefragt, woran sich unmittelbar Ausführungen zu den Hemmnissen und Widerständen in Bezug auf einen bevorstehenden Wandel anschließen. Dabei wird nach drei Arten von Widerständen differenziert, die sich auch in den unterschiedlichen Personentypen im Wandel manifestieren lassen.

Die klassischen Change Management-Konzepte lassen sich in vier Kategorien eingruppieren: Lean-Ansätze, Reengineering-Ansätze, Qualitätsmanagement-Ansätze und Strategische Ansätze. Außerdem ergeben sich vier Handlungsfelder mit der Unternehmensstrategie, der Unternehmenskultur, der Technologie und schließlich der Organisation.

Ein praktisch besonders relevantes Thema findet sich in der Steuerung und Kontrolle des organisatorischen Wandels. Hier wird insbesondere auf den Zweck und die Instrumente für die Kontrolle des organisatorisches Wandels abgestellt und es wird mit der Balanced Scorecard ein solches Instrument dargestellt.

Wie die Führung und Kommunikation im organisatorischen Wandel gestaltet sein können, weist Kapitel 7 auf. Der Autor grenzt die transaktionale Führung von der transformativen Führung ab und weist aus, dass letztere ein bedeutender Erfolgsfaktor im Wandelungsprozess darstellt. Auch die Kommunikation in Veränderungsprozessen wird nochmals eingehender beleuchtet und mit möglichen Widerständen aufgerechnet.

Weitere Erfolgsfaktoren im organisatorischen Wandel liegen in der Projektorganisation, in den Visionen und Zielen in Veränderungsprozessen sowie der Partizipation und Integration der Betroffenen. Abschließend werden einige Herausforderungen der Zukunft unter die Lupe genommen.

Themen
  • Den organisatorischen Wandel gestalten
  • Der Unternehmenswandel als kontinuierlicher Prozess
  • Ursachen und Ziele des organisatorischen Wandels
  • Hemmnisse im Rahmen des organisatorischen Wandels
  • Change Management
    • Die Kategorisierung unterschiedlicher Change Management Konzepte
    • Die vier Handlungsfelder des Change Managements
    • Der integrative Ansatz des Change Managements
  • Steuerung und Kontrolle des organisatorischen Wandels
  • Führung und Kommunikation im organisatorischen Wandel
  • Weitere Erfolgsfaktoren im organisatorischen Wandel
  • Die Herausforderungen der Zukunft

Advanced Leadership

Das Modul Advanced Leadership setzt sich aus drei Teilkursen zusammen. Beginnend mit Präsentationstechniken werden Grundkenntnisse von Präsentationstechniken und Prinzipien vermittelt, um sie in eigenen Präsentationen in Studium und Praxis anwenden zu können. Dazu zählt etwa der Aufbau und die Gliederung einer Präsentation und die Visualisierung einer Präsentation in Gestaltung, Overhead-Folien und dem Einsatz von Powerpoint. Auch die rhetorischen Wirkungskriterien einer Präsentation und der Einsatz von diversen Medien soll beleuchtet werden.

Im zweiten Teil dieses Moduls werden Strategy Dynamics behandelt. Diese im Kern als Strategisches Management verstandene Disziplin verknüpft strategische Ausrichtungen mit modellbasierten Rahmenkonstellationen, um aus einer theoriefundierten Richtung Rückschlüsse auf zielführendes Handeln zu ermöglichen. Nach einer Einleitung mit abschließender Begriffsdefinition werden im Rahmen von Strategy Dynamics die Methoden und Modelle eingehender beleuchtet und auf die Bedeutung von Ressourcen wird ebenfalls eingegangen. In diesem Zusammenhang sind auch Feedback-Loops zur Erklärung des Verhaltens von Systemen und Feedback-Diagramme als Ausgangspunkt für organisatorische Verbesserungen zu verstehen. Nach der Abgrenzung von Bestands- und Flussgrößen wird auf die Entwicklung von Modellen eingegangen und es wird der Strategy Dynamics Prozess ausführlicher untersucht. Mit dem Management der Geschäftsentwicklung endet dieser Teilstudienbrief.

Der dritte und letzte Teil des Moduls ist der Organisationsgestaltung gewidmet. So werden Grundlagen in der Organisationsgestaltung in Form von Einliniensystemen, Stabliniensystemen, Mehrliniensystem und Matrixsystemen vorgestellt und die Grundlagen der Projektorganisation werden kurz erläutert. Nachdem die Unterscheidung zwischen Bestands- und Flussgrößen erfolgte, werden Lineare- und Nichtlineare Übertragungssysteme 1. Ordnung im Organisationskontext erörtert (Exkurs). Zu den System Dynamics gehören verschiedene Simulationen, etwa die Mensch-Mensch-Simulation oder die Mensch-Maschine-Simulation oder die reine Computersimulation. Eine praktische Gestaltung der Organisation kann mit dem Active Data Warehousing verbunden werden. Abschließend erfolgt die Verifikation und Validierung (V & V) für die Simulation, indem unter anderem ein Simulationsvorgehensmodell präsentiert wird.

Themen
  • Aufbau und Gliederung einer Präsentation
  • Wahrnehmung und Präsentation
  • Rhetorische Wirkungskriterien einer Präsentation
  • Einsatz von Medien
  • Strategy Dynamics
  • Methoden und Modelle im Rahmen von Strategy Dynamics
  • Management der Geschäftsentwicklung
  • Organisationsgestaltung
  • Bestands- und Flussgrößen
  • Lineare- und nichtlineare Übertragungssysteme 1. Ordnung
  • System Dynamics
  • Active Data Warehousing
  • Verifikation und Validierung für die Simulation

Deine Weiterbildung im Überblick

Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU)

Alle Infos als PDF-Download

Vertrauen ist für uns selbstverständlich
Deine Qualitätskontrolle

Buche deine Weiterbildung „Geprüfte/r Change Manager/in“

Ganz einfach in 3 Schritten…

Wir gehen den Weg gemeinsam

Deine Weiterbildung Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU) enthält …

  • Zugang zu 24/7 verfügbaren Lern-Videos
  • Zugang zum interaktiven Lern-Quiz
  • Online Campus mit Auswertung
  • Studienhefte in PDF-Format
  • Feedback der Lern-KI zu deinem aktuellen Lernfortschritt
FSGU Online Campus

Starte jetzt - wähle jetzt dein Bildungspaket

Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU)
Meist gekauft
Einmalzahlung
2.450  3.650  /Weiterbildungsgebühr
  • Ersparnis von 33%
  • inkl. 14 Tage kostenlos unverbindlich testen
  • Zugang zum Online Campus
  • inkl. Prüfungsgebühren
  • inkl. Ausarbeitung eines Studienplans
  • inkl. digitale Studienbriefe
  • inkl. Betreuung durch
    Top-Dozenten
  • Optional: gedruckte Studienbriefe
4 Raten
2.850  3.650  /Weiterbildungsgebühr
  • Ersparnis von 22%
  • inkl. 14 Tage kostenlos unverbindlich testen
  • Zugang zum Online Campus
  • inkl. Prüfungsgebühren
  • inkl. Ausarbeitung eines Studienplans
  • inkl. digitale Studienbriefe
  • inkl. Betreuung durch
    Top-Dozenten
  • Optional: gedruckte Studienbriefe
10 Raten
3.650  /Weiterbildungsgebühr
  • inkl. 14 Tage kostenlos unverbindlich testen
  • Zugang zum Online Campus
  • inkl. Prüfungsgebühren
  • inkl. Ausarbeitung eines Studienplans
  • inkl. digitale Studienbriefe
  • inkl. Betreuung durch
    Top-Dozenten
  • Optional: gedruckte Studienbriefe

Wir sind für dich da.
Schreib uns.

Wenn du dich für eine Weiterbildung der FSGU Akademie entscheidest, erhältst du persönliche Unterstützung von den Dozenten auf deine Fragen, einen Lehrplan für einen gelungenen Start und ein Lern-Quiz für die tägliche Motivation. Dir steht rund um die Uhr eine Auswertung deines Lernfortschritts über unserer Lern-KI zur Verfügung.

Damit unsere Teilnehmenden bei ihrer Entscheidung ganz sicher sein können, enthält jede Buchung ein kostenloses 14tägiges Probestudium.

Ist die Weiterbildung anerkannt?

Wir haben viele benötigte Infos als PDF für dich zusammengestellt.

Unseren Flyer für die Weiterbildung: Download
Das Studienhandbuch mit allen interessanten Infos: Download.

Du kannst dir gerne die Infos per E-Mail zukommen lassen.
Trage dich bequem hier ein und erhalte spannende Infos rund um die Weiterbildungen und unsere Akademie.
Zum Formular

Kann die Weiterbildung gefördert werden?

Bei all unseren Online Weiterbildung kannst du in deinem eigenen Tempo lernen. Du hast vollste Flexibilität beim Lernen, wobei du unterschiedliche Lernmedien nutzen kannst, um deinen Abschluss zu erhalten. Dabei steht dir eine Lernumgebung in Form unseres Online Campus zur Verfügung, auf die du jederzeit Zugriff hast. Du bekommst zudem direktes Feedback durch Erfolgskontrollen.

Unser Konzept sowie die Unterlagen sind staatlich geprüft und zugelassen durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nr. 7306416 zugelassen.

Wer hilft mir bei Fragen?

Wir haben unsere Weiterbildung so gestaltet, dass möglichst alles intuitiv und selbsterklärend ist.

Natürlich kannst du dir gemeinsam mit unseren Dozenten einen Lernplan erstellen. Auch im Verlauf der Weiterbildung ist ein persönliches Gespräch mit einem Fachdozenten jederzeit möglich.

Woher weiss ich, ob ich genug für die Prüfung gelernt habe?

Über das Herzstück „Online Campus“ hast du eine Vielzahl an Möglichkeiten, deinen Wissensstand zu verbessern und zu optimieren.

Der Online Campus steht dir 24 Stunden und 7 Tage die Woche zur Verfügung. Du kannst die Lernfortschrittskontrollen, die wie ein Quiz aufgebaut sind nutzen, um das Erlernte sofort zu festigen.

Ein interaktives Quiz, dass wir selbständig entwickelt haben, hilft dir weiteres Wissen anzueignen. Durch die Power der Künstlichen Intelligenz passt sich das System deinem individuellen Fortschritt an.
Selbstverständlich stellen wir dir alle benötigten Lernmaterialien zur Verfügung, um die Prüfung erfolgreich absolvieren zu können.

Kann die Weiterbildung komplett online absolviert werden?

Bei all unseren Online Weiterbildung kannst du in deinem eigenen Tempo lernen. Du hast vollste Flexibilität beim Lernen, wobei du unterschiedliche Lernmedien nutzen kannst, um deinen Abschluss zu erhalten. Dabei steht dir eine Lernumgebung in Form unseres Online Campus zur Verfügung, auf die du jederzeit Zugriff hast. Du bekommst zudem direktes Feedback durch Erfolgskontrollen.

Unser Konzept sowie die Unterlagen sind staatlich geprüft und zugelassen durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nr. 7306416 zugelassen.

Was verdient ein/e Change Manager/in?

Die Höhe des möglichen Einkommens eines Change Manager kann je nach Branche und Position variieren. Firmengröße, Geschlecht und Alter können eine Rolle spielen, ebenso wie das jeweilige Bundesland. Ein Change Manger verdient im Durchschnitt 3.261 bis 5.468 € (vgl. gehalt.de 04/2022) pro Monat.

Probier’s aus

Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU)
  • 14 Tage kostenlos unverbindlich testen
  • keine Kündigung notwenig
  • keine Zahlungsinformationen notwendig

Kostenlos Infomaterial anfordern

    Die mit dem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

    Deine Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung deiner Anfrage verarbeitet. Die Übertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.

    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.