Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Dann haben wir die Antworten für Sie:

  1. Um einen Studiengang belegen zu können, gehen Sie bitte zunächst auf die entsprechende Produktseite.
  2. Sind Sie auf der entsprechenden Seite angelangt, klicken Sie bitte auf den Button “in den Warenkorb”.
  3. Ihre hinzugefügte Weiterbildung sehen Sie anschließend im „Warenkorb“. Sie können nun weitere Weiterbildungen hinzu buchen. Anschließend gehen Sie bitte zur Kasse und führen den Bestellprozess aus. Dazu befolgen Sie bitte die Anweisungen und füllen den Anmeldungsbogen aus, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen, sowie Ihre Anschrift eingeben. Hier wählen Sie auch ein eigenes (sicheres) Passwort, mit dem Sie sich später im Online-Campus einloggen können. Selbstverständlich können Sie uns Ihre Anmeldung auch per Post zusenden.
  4. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Nach der Einschreibung stellen wir Ihnen folgende Studienmaterialien zur Verfügung

  • ein oder mehrere Studienbriefe in PDF-Format, gegen Aufpreis auch in gedruckter Version erhältlich
  • die jeweils dazugehörigen Videos (und Audiobooks), welches direkt online bzw. offline nutzbar ist.
  • die Berechtigung der Teilnahme an Live-Online-Vorlesungen (sogenannte Webinare) zum entsprechenden Kurs
  • Zugang zum Prüfungsportal mit klausurtypischen Fragen zur Überprüfung des Lernerfolgs
  • kostenfreie Mail- und Forumbetreuung bei Fragen zu den jeweiligen Studieninhalten durch fachkundige Dozenten
  • Zugang zum Interactive Quiz zum spielerischen Erlernen der Studieninhalte

Sie können Ihren Fernlehrgang innerhalb einer zweiwöchigen Probezeit vollumfänglich testen, in welcher Sie sich ohne Risiko mit allen Materialien vertraut machen können. In dieser Zeit ist eine Stornierung des Fernlehrgangs jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass Ihnen in diesem Zeitraum die Studienbriefe vollständig im Online-Viewer zur Verfügung stehen. Nach Ablauf der Probezeit (bei Einschreibung) stehen Ihnen die Studienbriefe selbstverständlich vollständig durch PDF-Download zur Verfügung.

Um das Probestudium zu starten, führen Sie bitte den normalen Bestellprozess Ihres gewünschten Studiums aus. Sie gehen keinerlei Risiko ein. Nach Ablauf der 14 Tage Probezeit erfolgt keine automatische Einschreibung, eine Kündigung ist also nicht notwendig.

Sie erhalten nach der Bestellung eine „Willkommens E-Mail“ mit allen wichtigen Informationen und Ihren persönlichen Zugangsdaten. Anschließend können Sie sich im „Online Campus“ einloggen und die Lehrmaterialien Ihrer Weiterbildung sofort nutzen.

Sie haben zudem die Möglichkeit, die Studienmaterialien bei der Einschreibung gedruckt zu bestellen. Diese werden Ihnen dann nach Ablauf der Widerrufsfrist per Post zugesandt. Bis zu diesem Zeitpunkt und darüber hinaus stehen Ihnen die PDF-Studienbriefe im Online Campus zum Lernen zur Verfügung.

Sie können also nach der Bestellung sofort mit dem Lernen starten.

Für die Ablegung der Abschlussprüfung haben Sie 2-3 Jahre Zeit. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem entsprechendem Studienangebot des jeweiligen Fernlehrgangs. In dieser Zeit haben Sie selbstverständlich uneingeschränkten Zugriff auf alle Materialien zu Ihrem erworbenem Fernlehrgang. Eine Verlängerung ist zudem nach Absprache möglich.

Sie finden sowohl die Videos, Audiobooks wie auch die Interactive Quizzes in Ihrem persönlichen Online-Campus hinterlegt. Melden Sie sich einfach an, wählen Sie das Modul aus, mit welchem Sie beginnen wollen und schon können Sie die interaktiven Angebote vollumfänglich nutzen.

Beim Lernen mit den Studienmaterialien haben Sie generell zwei Möglichkeiten. Einerseits können Sie die Videos als auch Audiobooks online anhören bzw. ansehen, vor- und zurückspulen und zusammen mit dem Skript sich die Inhalte erarbeiten. Andererseits können Sie sich das Audiobook auch als MP3 downloaden und ebenfalls zusammen mit dem Skript nutzen. Darüber hinaus empfehlen wir auch die Nutzung der Interactive Quizzes, um für Abwechslung und Motivation beim Studieren zu sorgen.

In der Live-Online-Vorlesung (oder auch Webinar) wird auf der Grundlage der Studienbriefe der Lerninhalt vertieft und durch Übungsbeispiele eingeübt. Das bedeutet, dass Sie sich bereits im Vorfeld eines Webinars mit den Skripten vertraut machen sollten und wenn möglich auch das Audiobook bzw. Video schon verwendet haben sollten.

Im Webinar können Sie dann Fragen zu den Studieninhalten gerne dem Mentor stellen und Probleme mit Ihrem Mentor besprechen. Darüber hinaus werden Übungsaufgaben gemeinsam durchgearbeitet, was erfahrungsgemäß eine hohe Lerneffizienz nach sich zieht. Wichtig: Sie können Ihre Fragen zu den Studieninhalten auch bereits im Vorfeld per Mail an uns senden, sie werden dann im Webinar besprochen.

Die Live-Vorlesungen werden in der Regel mehrmals im Semester angeboten, sind aber niemals identisch. Denn es sind Live-Vorlesungen und darin werden neben den Fragen der Studierenden auch zusätzliche Aufgaben behandelt, die wir bewusst den Studierenden im Vorfeld nicht zur Verfügung stellen, um den Lerneffekt zu erhöhen.

Erfahrungsgemäß ist es gerade diese Kombination aus Studienbrief, Video/Audiobook und eben diesen Live-Vorlesungen, die dann zum Klausurerfolg führt. Sie können beliebig oft an den Live-Vorlesungen teilnehmen, auch semesterübergreifend. Wir verwenden hierbei vielfach bewährte Techniken des E-Learnings. Dazu verwenden wir eine spezielle Technologie, die eine interaktive Kommunikation über den Webbrowser sicherstellt. Sie sehen während der Live-Veranstaltung (Webinar) eine Präsentation mit Grafiken, Schrift, Zeichnungen und Formeln und hören dazu die Kommentare des Dozenten. Sie können bequem per Wort oder per Chat Ihre Fragen stellen.

Selbstverständlich steht Ihnen unser Team bei Fragen zu den Kursen, zu den Vorlesungen, zu technischen Fragen usw. gerne per Mail oder telefonisch auch nach den Veranstaltungen zur Verfügung.

Technische Voraussetzung zur Nutzung der Videos bzw. Audiobooks und der Webinare ist nur ein aktueller Browser mit Flash-Plugins. Sie benötigen kein Skype oder ähnliches. Sie können unter Verwendung von Windows, Mac OS-X oder Linux teilnehmen. Sie sollten zudem für die Webinare über einen schnellen Internetzugang (DSL) verfügen (Mindestbandbreite: 60 KBit/s). Wenn dies nicht der Fall ist, kontaktieren Sie uns bitte – wir haben auch hierfür Lösungen.

Für die Videos bzw. Audiobooks benötigen Sie nur Lautsprecher, die jedoch in praktisch jedem handelsüblichen PC oder Tablet integriert sind. Genauso ist es möglich, Kopfhörer zu installieren oder einen Smartphone zu nutzen. Keine Sorge, die Anwendung ist in allen Fällen sehr einfach und intuitiv schnell nachvollziehbar.

Die Webinare dienen generell nur zur Ergänzung der Studieninhalte und sind daher weder verpflichtend noch für den Lernerfolg allein maßgeblich. In den Webinaren können Sie Fragen stellen zu den Inhalten der Vorlesungen bzw. Klausurvorbereitungen und es werden weitergehende Beispiele und Übungen durchgeführt, um den Lernstoff zu festigen.

Falls Sie an einem Termin nicht teilnehmen können, ist das nicht weiter schlimm. In der Regel bieten wir alle Termine mehrmals im Semester an (abhängig von Teilnehmerzahl), so dass Sie an einem späteren Termin teilnehmen können. Auch die mehrmalige Teilnahme an derselben Vorlesung ist ohne Zusatzgebühren möglich.

Derzeit beschäftigen wir als Dozenten ausschließlich Absolventen eines Hochschulstudiums mit Bachelor-/Masterabschluss oder Diplomabschluss. Dadurch ist gewährleistet, dass die Dozenten bestmögliche Kenntnis von Ablauf und den spezifischen Inhalten Ihres Studiums haben. Zudem haben alle Lehrkräfte Erfahrung in der Unterrichtung von Studierenden und entsprechende Erfahrung von den Erfordernissen im Fernstudium.

Ja! Wir bieten alle Studienbriefe auch gedruckt an. Hierfür fallen jedoch Herstellungs- und Versandkosten zusätzlich an. Wir greifen dabei auf externe Dienstleister zurück, die die Drucksachen möglichst kostengünstig anfertigen, so dass wir diesen Kostenvorteil an Sie weitergeben können.

Das sind sie: Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat unsere Fernlehrgänge auf ihre Qualität sowie organisatorische und inhaltliche Durchführbarkeit hin überprüft und zugelassen.

In den Fernlehrgängen sind Lernkontrollfragen (LFK) und schriftliche Modulprüfungen bzw. Abschlussprüfungen zu bearbeiten und gegebenenfalls Projektarbeiten anzufertigen. Während die Lernkontrollfragen jederzeit online bearbeitet und ausgewertet werden, sind die Modulprüfungen bzw. Abschlussprüfungen zu vorher festgelegten Zeiten entweder online oder im Studienzentrum abzulegen. Die genaue Anzahl der zu leistenden Prüfungsleistungen entnehmen Sie den jeweiligen Studienführern der Fernlehrgänge.

Sie haben insgesamt 3 Versuche die Prüfung zu bestehen. Somit passiert bei den ersten beiden Fehlversuchen nichts.

Sollte es tatsächlich zu einem dritten Fehlversuch kommen, so wäre eine Beendigung des Studiums leider ausgeschlossen. Dieser Fall ist jedoch in der Praxis höchst selten.

Nachdem Sie die Hälfte der jeweils angebotenen Lernkontrollfragen erfolgreich bearbeitet haben, können Sie sich bequem im Online-Campus anmelden. Ein entsprechendes Auswahlfenster wird dann (nicht schon vorher!) erscheinen.

Sie können die Gesamtsumme des Fernlehrgangs sofort begleichen. Dabei haben sie die Möglichkeit die Gesamtsumme per PayPal zu beglichen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Gebühren während Ihres Fernlehrgangs monatlich in gleichbleibenden Raten zu begleichen. Die Höhe der Raten richtet sich dabei nach der Gesamtsumme Ihres gewählten Programms.

Unser Angebot zielt gerade auf die besonderen Anforderungen berufsbegleitend Studierender ab. Wir möchten Ihnen die Studieninhalte komprimiert, praxisnah und verständlich präsentieren. Zudem Sind unsere Studienmaterialien darauf ausgelegt, dass Sie Ihnen vollste mögliche zeitliche und örtliche Flexibilität bieten. Sie können also dann lernen, wenn es für sich zeitlich passt und Sie auch Lust dazu haben.

Unserer Erfahrung nach ist meist das Gegenteil der Fall. Die Aussicht auf einen beruflichen Wechsel oder Aufstieg wirkt so motivierend, dass viele der Teilnehmer/innen sogar überdurchschnittliche Leistungen erbringen. Zudem kann das im Fernlehrgang vermittelte Wissen sofort von Ihnen im Beruf angewendet werden. Dadurch können Sie kontinuierlich Ihre eigenen Arbeitsleistungen verbessern, was auch von den Arbeitgebern nachvollziebarerweise sehr gerne gesehen wird.

Die Klausurflexibilität bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie zwischen einer Prüfung in einem Studienzentrum Ihrer Wahl und einer flexiblen Onlineprüfung wählen können. Wenn Sie bei der Einschreibung auf die Klausurflexibilität verzichtet haben, so steht Ihnen nur die Möglichkeit der Onlineprüfung zur Verfügung.

Eine späteren Zubuchung der Klausurflexibilität ist selbstverständlich möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen dann anteilig die Kosten zzgl. einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30€ in Rechnung stellen müssen.

 

Ihr Name *

Ihre E-Mail *

Betreff

Ihre Nachricht *

Die mit dem grünen Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Die Übertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.