Geprüfte/r Qualitätsmanager/in (FSGU)

4.4 out of 5based on 7 customer ratings
(7 Kundenrezensionen)
Qualitätsmanager
seit 2008 Weiterbildungsanbieter
14 Tage Probestudium
Staatlich zugelassen & TÜV zertifiziert
Staatlich zugelassen & TÜV zertifiziert

✔ Orts- und Zeitunabhängig
✔ Staatliche Fördermöglichkeiten
✔ Qualifizierte Dozenten
✔ Hochwertiges Lernmaterial
✔ Wir akzeptieren den Bildungsgutschein

Zum kostenlosen Probestudium

✔ Keine Zahlungsinformation notwendig
✔ Keine Kündigung notwendig (endet automatisch)

Darum Geprüfte/r Qualitätsmanager/in (FSGU) werden!

Braucht man Qualitätsmanagement denn wirklich oder ist das einfach nur ein Kostenfaktor? Kann man diese Prozesse nicht einfach komplett automatisieren? Müssen alle Mitarbeiter und eventuell auch Unternehmenseigentümer mitwirken und wenn ja wie? Mit zentralen Fragen und einigen (überraschenden) Antworten beginnt dieses Studium zur/zum Geprüften Qualitätsmanager/in (FSGU), um dann zentrale und auch innovative Konzepte des Projektmanagements darzustellen.

Der Abschluss zur/zum Geprüften Qualitätsmanager/in wird Sie als Spezialist für unternehmensspezifische Aufgaben in der Qualitätssicherung, für die Kommunikation zwischen den Mitwirkenden und für die mögichen technischen Lösungen zur Unterstützung auszeichnen. In dieser Weiterbildung werden Sie nicht nur mit dem notwendigen Know-How ausgestattet, sondern Sie werden dazu befähigt, eigenständig und kreativ betriebliche Prozesse nach individuellen Maßgaben zu optimieren. Daher wird unter anderem auf die Entwicklung der statistischen Prozesskontrolle eingegangen und aufgezeigt, wie sich Qualitätssicherung im Laufe der Zeit entwickelt hat. Um ein weitreichendes Verständnis der Materie zu gewährleisten, sind einige statistische Grundlagen der deskriptiven Statistik, der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Inferenzstatistik zudem ein wichtiger Bestandteil dieses Studiums. Ziel ist es, die unterschiedlichen anwendbaren Qualitätsinstrumente zu kennen und diese in der jeweils passenden Form zur Steuerung einer Organisation einsetzen zu können.

Überzeugen Sie sich von der hohen Qualität unserer Studienbriefe, von der Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit unserer Videos, nutzen Sie zeit- und ortsunabhängig die Audiobooks, um sich gezielt auf die Modulprüfungen vorzubereiten und haben Sie einfach Spass beim Lernen durch die interaktiven Quiz-Applications.

zfu-7305916

Staatlich geprüft

Das ZFU Siegel ist das anerkannteste Gütesiegel für Top-Weiterbildungen im Fernunterricht in Deutschland.
Es gewährleistet Ihnen nicht nur einen hochwertigen Standard, sondern steht auch für Qualität und hohe Akzeptanz auf den Arbeitsmarkt. Die optimale Perspektive für Ihre Karriere als Fach- und Führungskraft.

AbschlussGeprüfte/r Qualitätsmanager/in (FSGU)
AkkreditierungStaatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU (Zulassungsnr. 7305916)
Studienstartjederzeit - 14 Tage kostenlos testen
Regelstudienzeit6 Monate (Bei einem Abschluss innerhalb von 2 Jahren fallen keine weiteren Kosten an.)
Inhalte9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos (gedruckte Studienbriefe gegen Aufpreis möglich)
FördermöglichkeitLassen Sie sich staatlich fördern - z.B. über WeGebAU oder Bildungsgutschein (Arbeitsagentur und Jobcenter).
Wir beraten Sie gerne per E-Mail (zum Kontaktformular) oder am Telefon.
WeiteresOrientiert sich an EQR/EQF: Level 6
Entspricht cECTS Punkte: bis zu 40
  • ein mittlere Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss) oder
  • ein Hauptschulabschluss mit einer anschließenden zumindest einjährigen Berufserfahrung in einem kaufmännischen Berufsfeld oder
  • eine zumindest dreijährige Berufserfahrung in einem kaufmännischen Berufsfeld
Der Start

Der Einstieg in das Studium ist jederzeit möglich. Es gibt keine festen Zeiten, zu denen Module bearbeitet werden müssen. Der Campus steht Ihnen zur Bearbeitung Tag und Nacht zur Verfügung. Im Schnitt dauert diese Weiterbildung 6 Monate, diese Zeitangabe dient jedoch nur zur Orientierung. Es liegt ganz an Ihnen, wieviel wöchentliche Lernzeit Sie aufwenden wollen und welche Vorkenntnisse Sie mitbringen. Für Fragen stehen Ihnen unsere Dozenten gerne per Mail oder telefonisch zur Verfügung – Sie sind also nicht allein!

Testen Sie uns! Gerne räumen wir Ihnen eine zweiwöchige Probestudienzeit ein, um das Angebot umfassend zu testen. Natürlich sind wir auch in dieser Probezeit bei Fragen aller Art für Sie da.

Ihr Studium

Ihre zeitliche und örtliche Flexibilität ist ein zentraler Anspruch des Studiums. Sie erhalten zu Beginn des Studiums alle Lehrinhalte (Videos, MP3s, Studienbriefe) Ihrer Module im Online-Campus unkompliziert zur Verfügung gestellt. Es gibt keine festen Zeiten, zu denen die Module bearbeitet werden müssen. Der Online-Campus steht Ihnen Tag und Nacht zur Verfügung. Dort finden Sie alle Studienbriefe, Videos, Audiobooks und Online-Lernkontrollen, die Sie benötigen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen die Studienbriefe auch gerne gegen Aufpreis in gedruckter Form zur Verfügung.

Ihre Prüfungsleistungen

Nachdem Sie sich mit den Studieninhalten etwas vertraut gemacht haben, können Sie jederzeit die Lernkontrollen zur Überprüfung Ihres Leistungsstandes durchführen.  Diese Lernkontrollen können Sie online jederzeit bearbeiten und einsenden – und Sie erhalten sofort Ihr Prüfungsresultat. Die Ergebnisse der Lernfortschrittskontrollen fließen nicht in Ihre Abschlussnote mit ein. Nach deren erfolgreicher Bearbeitung steht der Anmeldung zu der Abschlussklausur nichts mehr im Wege.

Die Abschlussklausur dauert maximal 120 min. Sie besteht aus Multiple-Choice Fragen und aus offenen Fragen, was die Bearbeitung der Prüfung übersichtlich gestaltet. Selbstverständlich bieten wir Ihnen Musterklausuren an, damit Sie einen Eindruck von den Anforderungen erhalten. Für die Ablegung der Abschlussprüfung haben Sie 2 Jahre Zeit, eine Verlängerung ist jedoch nach Absprache möglich.

Die Prüfung können Sie online z.B. von Zuhause ablegen. Dabei werden Sie live von einer Aufsichtsperson betreut und können die Prüfungsaufgaben bequem ohne Reisestress bearbeiten. Wollen Sie die Prüfungen lieber im Studienzentrum ablegen? Gerne! Auch dies ist natürlich möglich.

Die Projektarbeit stellt die zweite wichtige Prüfungsleistung dar. Ziel der Projektarbeit ist es, durch die Bearbeitung eines Thema Theorie und Praxis so zu vereinen, dass Sie damit in Ihrem Beruf einen klaren Mehrwert für sich schaffen. Wenn Mitarbeiter zur Lösung betrieblicher Probleme beitragen, sorgen diese dafür, dass die Firmenchefs nicht mehr auf ihre Dienste verzichten wollen (und können) – ein großer Vorteil in dem Wettbewerb um die besten Jobs und Köpfe!

Wenn Sie alle Prüfungen erfolgreich abgeschlossen haben, stellen wir Ihnen umgehend gerne Ihr staatlich zertifiziertes Abschlusszeugnis (ZFU) aus. Auf Wunsch können wir Ihnen dieses gerne auch in englischer Sprache ausstellen. Nun haben Sie es geschafft – herzlichen Glückwunsch!

Die Module in der vorgeschlagenen Bearbeitungsreihenfolge:
  1. Grundlagen des Management-Consultings
  2. Qualitätsmanagement
  3. Operations Management

In der Weiterbildung zur/zum Geprüften Qualitätsmanager/in (FSGU) erwarten Sie unter anderem folgende Themen.

Grundlagen des Management Consultings

  • Unternehmensberatung als professionelle Dienstleistung
  • Entwicklung und Bedeutung der Consulting-Branche
  • Unternehmensberatung im Fokus der Wissenschaft
  • Consulting konkret
  • Consulting kleinerer und mittlerer Unternehmen

 

Operations Management

  • Operations Management und 
der Funktionalbereich Operations
  • Prozessmanagement zur kontinuierlichen Verbesserung
  • Technologie in betrieblichen Prozessen
  • Produkt- und Servicedesign
  • Lagermanagement
  • Lokale und globale Standortwahl

Qualitätsmanagement

  • Entwicklung statistischer Prozesskontrolle
  • Statistische Grundlagen
  • Produktbezogene Qualitätssicherung
  • Prüfmittelmanagement
  • Instrumente der Prozesskontrolle
  • Historische Entwicklung von 
Qualitätsmanagementkonzepten
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Qualitätsnormen
  • Menschenführung und Teamarbeit

Gerne stellen wir Ihnen die Modulkataloge zur Verfügung, falls Sie einen detaillierten Einblick in die Studieninhalte wünschen.

Die Prüfungsvorbereitung

Nachdem Sie sich mit den Studieninhalten etwas vertraut gemacht haben, können Sie jederzeit die Lernkontrollen zur Überprüfung Ihres Leistungsstandes durchführen. Diese Lernkontrollen können Sie online jederzeit bearbeiten und einsenden – und Sie erhalten sofort Ihr Prüfungsresultat. Die Ergebnisse der Lernfortschrittskontrollen (LFK) fließen nicht in Ihre Abschlussnote mit ein. Nach deren erfolgreicher Bearbeitung steht der Anmeldung zu der Abschlussklausur nichts mehr im Wege.

Die Prüfung

Die Abschlussprüfung dauert maximal 120 Minuten. Sie können die Prüfung entweder online oder in unseren Studienzentren ablegen. Sie besteht aus Multiple-Choice Fragen und aus offenen Fragen, was die Bearbeitung der Prüfungen übersichtlich gestaltet. Selbstverständlich bieten wir Ihnen Musterklausuren an, damit Sie einen Eindruck von den Anforderungen erhalten.

Die Projektarbeit

Die Projektarbeit ist ein weiterer Bestandteil der Prüfungsleistungen. Diese wird nach einer Besprechung mit Ihrem Betreuer schriftlich ausgearbeitet und fließt mit in die Gesamtnote ein.

Das Abschusszeugnis

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten sie Ihr staatlich zertifiziertes Abschlusszeugnis (ZFU).
Auf Wunsch können wir Ihnen dieses gerne auch in Englisch ausstellen.

Ein Beispielzeugnis finden Sie hier: PDF Dokument

Online jederzeit bequem von zu Hause oder an einem unserer Standorte:
Köln, Mainz, München, Nürnberg, Stuttgart, Baden-Baden, Koblenz, Saarbrücken, Trier, Siegen.

Sollten Sie bereits Prüfungsleistungen erbracht oder ein Studium bzw. eine Weiterbildung absolviert haben, so prüfen wir gerne Ihre Anrechnungsmöglichkeiten auf Leistungen des von Ihnen anvisierten Fernlehrgangs. Hierzu senden Sie uns bitte per Post oder E-Mail folgende Nachweise und Informationen:

Nachweis erbrachter Leistungen
(z.B. Leistungsnachweise, Zeugnisse, Zertifikate)

Absolvierte Modulinhalte der FSGU können an anderen Bildungseinrichtungen anerkannt werden. Die letztendliche Anerkennung wird jedoch von jeder Bildungseinrichtung/Hochschule selbst geprüft und bewilligt. Prüfungsleistungen werden im Rahmen des MBA an der Universität Klagenfurt in Kooperation der IFM Salzburg anerkannt.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte hier!

Dieser Lehrgang ist durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nr. 7305916 zugelassen.

Ihre Informationsunterlagen zum Fernlehrgang

Studienführer
Prüfungsordnung
Studienbeginn

Zu Ihrem staatlich zugelassenen Abschlusszeugnis

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Geprüfte Qualitätsmanagerin / Geprüfter Qualitätsmanager ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

EQR/EQF: Level 6
cECTS: bis zu 40 Punkte

Staatlich geprüft

Unsere Weiterbildungen sind staatlich geprüft und zugelassen durch die Staatlich Zulassungsstelle für Fernunterricht ZFU.

www.zfu.de

TÜV geprüft

Wir, als Bildungsträger, sowie auch unsere staatlich geprüfte und zugelassenen Maßnahmen sind von der TÜV SÜD nach AZAV zertifiziert.
 

Förderungsmöglichkeit

Wir kooperieren mit der Agentur für Arbeit nach AZAV. Deshalb können Sie sich mit einem Bildungsgutschein bei uns fördern lassen.

Wir beraten Sie gerne.

Kostenloses Infomaterial anfordern!

Die mit dem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Übermittlung der gewünschten Informationen verarbeitet. Die Übertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.

Ihre Vorteile bei uns!
Qualitativ hochwertiges Lernmaterial

Die Studieninhalte wurden ausschließlich von Experten mit entsprechenden Referenznachweisen erstellt und werden regelmäßig aktualisiert, so dass sie einen hohen Qualitätsstandard erfüllen.

Komplett online

Ihr Fernlehrgang komplett online! Von der Einschreibung bis hin zu Ihrer Abschlussprüfung können Sie hier alles online erledigen. Dieser Fernlehrgang bietet Ihnen maximale zeitliche Flexibilität.

Bachelor Niveau

Sie studieren nebenher oder absolvieren nach diesem Fernlehrgang noch ein Studium? Dann verkürzen Sie Ihre Studienzeit. Abgeschlossene Module der FSGU können an (Fach-)Hochschulen angerechnet werden.

Innovatives E-learning

Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt durch eine Kombination aus klassischen Seminaren und ausgereiften E-Learning Konzepten. Die Teilnehmer können so orts- und zeitungebunden die Lerninhalte studieren.

Sie wollen die Weiterbildung testen?

Sie können ALLE unsere Weiterbildungen 14 Tage kostenlos testen!
Nehmen Sie sich 14 Tage Zeit, um Ihre Weiterbildung in Ruhe zu testen.

✔ Keine Zahlungsinformation notwendig
✔ Keine Kündigung notwendig

Sie haben Fragen?
Das könnte Ihnen auch gefallen …
Erfahrung/
Kundenbewertung
Durchschnittliche Kundenerfahrung
4.4
7 Kundenerfahrungen
  1. 5 Sterne
    43%
  2. 4 Sterne
    57%
  3. 3 Sterne
    0%
  4. 2 Sterne
    0%
  5. 1 Stern
    0%
  • Ich habe diesen Fernlehrgang als Zusatz für mein Betriebswirtschaftsstudium gewählt, um meine Bewerbungschancen nach der Uni in diesem Bereich zu verbessern. Ich finde die Lehrinhalte bis jetzt sehr praxisnah gestaltet und übersichtlich aufgebaut. Auch den Online Campus finde ich sehr übersichtlich und intuitiv aufgebaut. Positiv finde ich auch, dass es ein Forum gibt. In meinem Bereich ist dort im Gegensatz zu anderen, allerdings noch etwas wenig los für meinen Geschmack.

  • ## Kundenerfahrungen ohne Beschreibung

Kooperation und Zertifizierungen

Partner und Auszeichnungen