Was bedeutet Functional Size Measurement?

Zuletzt aktualisiert: 03.12.2021

Ein Ausdruck aus der Programmierung ist Functional Size Measurement, abgekürzt FSM und Functional Size Measurement bezeichnet die zahlenmäßige Beurteilung der Funktionsvielfalt von Informationstechnologien-Systemen. Die Function-Point-Auswertung ist das älteste Vorgehen hierfür.

U. a. zu der Berechnung des Kostenaufwands und der Ablaufzeit von Vorhaben, zu der Beurteilung der Tatkraft des Softwareentwicklungsvorgangs sowie der betriebswirtschaftlichen Beurteilung von Informationstechniken-Rechnern dienen FSM-Verfahren in der Programmierung.