Sozialversicherungsfachangestellte/-r
Photo by Mikhail Nilov

Sozialversicherungsfachangestellte/-r im Jobprofil

Welche Fähigkeiten sind als Sozialversicherungsfachangestellte/-r von Vorteil?

Als angehende/r Sozialversicherungsfachangestellte/-r ist es von Vorteil, wenn Du bereits über einige der folgenden Fähigkeiten verfügst, um direkt im Beruf durchzustarten:

  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Empathie
  • Rechtskenntnisse
  • Organisationsfähigkeiten
  • Genauigkeit
  • IT-Kenntnisse
  • Kundenorientierung
  • Teamarbeit
  • Stressresistenz
  • Fortbildungsbereitschaft

Welche Aufgaben hat ein/e Sozialversicherungsfachangestellte/-r?

Die wichtigsten Aufgaben die Du als Sozialversicherungsfachangestellte/-r hast sind folgende:

Kundenbetreuung

Du betreust die Versicherten und hilst Ihnen bei deren Anliegen. Dazu gehört das Beantworten von Telefonaten, das persönliche Gespräch in der Geschäftsstelle und die Beantwortung schriftlicher Anfragen.

Antragsbearbeitung

Eingegangene Anträge auf Sozialleistungen prüfst Du auf Vollständigkeit und Richtigkeit und sorgst für deren Bearbeitung.

Beratung

Die diversen Sozialversicherungsleistungen die den Versicherten zustehen erklärst du Ihnen und hilfst ihnen dabei, die für sie relevanten Leistungen zu verstehen.

Datenverwaltung

Du pflegst und hältst die Versichertenakten und Datenbanken, auf dem Laufenden, um zu gewährleisten, dass alle Informationen korrekt sind.

Abrechnungen

Die Abrechnungen von Leistungserbringern wie Ärzten und Krankenhäusern werden von Dir geprüft und bearbeitet, um zu garantieren, dass die Kosten angemessen und korrekt erstattet werden.

Prüfung von Ansprüchen

Du prüfst die Anspruchsberechtigung der Versicherten auf Leistungen und gewährleistest, dass sie die notwendigen Kriterien erfüllen.

Rechtsangelegenheiten

Du leistest Unterstützung bei rechtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Sozialversicherungsansprüchen. Darin eingeschlossen sind die Vorbereitungen von Unterlagen für Gerichtsverfahren.

Schulungen und Fortbildungen

Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen sind Teil deines Jobs, um über neue Gesetze und Vorschriften im Sozialversicherungsbereich auf dem Laufenden zu bleiben.

Verwaltung von Fristen

Du behältst Fristen im Auge, um sicherzustellen, dass Anträge und Unterlagen rechtzeitig bearbeitet werden.

Was verdient ein/e Sozialversicherungsfachangestellte/-r?

Die Verdienstspanne als Sozialversicherungsfachangestellte/-r schwankt stark je nach Berufserfahrung, Verantwortlichkeit und Unternehmen. Das Jahresgehalt kann derzeit laut gehalt.de (10/2023) durchschnittlich zwischen ca. 36.000 EUR und 48.000 EUR liegen.

Wo arbeiten Sozialversicherungsfachangestellte/-r?

Als Sozialversicherungsfachangestellte/-r arbeitest du in unterschiedlichen Branchen und Organisationen. Hier einige Beispiele für deine Zukunft:

  • Gesetzliche/Private Krankenversicherungen
  • Rentenversicherungsträger
  • Berufsgenossenschaften
  • Sozialämter
  • Pflegeversicherungen
  • Versicherungsmakler und -agenturen
  • Reha-Einrichtungen
  • Krankenhäuser

Wie wird man zum/r Sozialversicherungsfachangestellte/-r?

Du kannst Sozialversicherungsfachangestellte/-r ganz normal über eine duale Berufsausbildung werden. Nach Ausbildung ist vor der Weiterbildung. Du solltest dich stetig fortbilden, um Spezialist zu werden und beruflich aufzusteigen.


Du hast Fragen?
Schreib uns oder ruf uns an.

    Deine Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung deiner Anfrage verarbeitet. Die Übertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.

    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.