Personaldienstleistungskaufmann/-frau
Photo by Edmond Dantès

Personaldienstleistungskaufmann/-frau im Jobprofil

Welche Fähigkeiten sind als Personaldienstleistungskaufmann/-frau von Vorteil?

Als angehende/r Personaldienstleistungskaufmann/-frau ist es von Vorteil, wenn Du bereits über einige der folgenden Fähigkeiten verfügst, um direkt im Beruf durchzustarten:

  • Organisationsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Empathie
  • Verhandlungsgeschick
  • Marktkenntnisse
  • Kundenorientierung
  • IT-Kenntnisse
  • Diskretion
  • Flexibilität
  • Teamarbeit

Welche Aufgaben hat ein/e Personaldienstleistungskaufmann/-frau?

Die wichtigsten Aufgaben die Du als Personaldienstleistungskaufmann/-frau hast sind folgende:

Kundenbetreuung

Du arbeitest mit Unternehmen und Organisationen zusammen, um deren Bedarfe zu verstehen und passende Lösungen zu erarbeiten. Dazu gehört das Führen von Gespräche, um zu ermitteln, welche Anforderungen gesucht werden und dann den perfekten Bewerber für diese Positionen zu finden.

Bewerbermanagement

Du identifizierst, rekrutierst und verwaltest die Bewerber. Dazu gehört das Prüfen der Lebensläufen, die Durchführung von Vorstellungsgesprächen und die Überprüfung von Referenzen.

Stellenanzeigen schalten

Du erstellst Stellenanzeigen und veröffentlichst diese auf den unterschiedlichen Kanälen online wie offline.

Bewerbervermittlung

Du gleichst Bewerber mit den passenden Stellenangeboten ab, um geeignete Kandidaten an Unternehmen zu vermitteln. Dazu gehört die Beratung der Bewerber als auch der Kunden hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten.

Verhandlungen führen

Je nach Position kann es sein, dass Du auch die Vertragsverhandlungen zwischen Kunden und Bewerbern führst, um Konditionen wie Gehalt, Arbeitsbedingungen und Vertragslaufzeiten zu klären.

Dokumentation und Verwaltung

Die Verwaltung alle benötigten Informationen und Dokumente werden von dir verwaltet, um zu gewährleisten, dass alle Richtlinien eingehalten werden. Dazu gehört auch die Pflege von Bewerberdatenbanken und Kundenakten.

Kundengewinnung

Die Kundenakquise gehört auch zu deinem Aufgabengebiet. Wichtig ist es das Geschäft stetig voranzubringen. Dies kann z.B. ein Besuch an Networking-Veranstaltungen.

Beratung

Die Beratung von Kunden und Bewerbern hinsichtlich Informationen zu Arbeitsrecht, Gehaltsrichtlinien und Karriereentwicklung ist ebenfalls deine Aufgabe.

Was verdient ein/e Personaldienstleistungskaufmann/-frau?

Die Verdienstspanne als Personaldienstleistungskaufmann/-frau schwankt stark je nach Berufserfahrung, Verantwortlichkeit und Unternehmen. Das Jahresgehalt kann derzeit laut gehalt.de (10/2023) durchschnittlich zwischen ca. 33.000 EUR und 51.000 EUR liegen.

Wo arbeiten Personaldienstleistungskaufmann/-frau?

Als Personaldienstleistungskaufmann/-frau arbeitest du in unterschiedlichen Branchen und Organisationen. Hier einige Beispiele für deine Zukunft:

  • Personaldienstleistungsunternehmen
  • Unternehmensinterne Personalabteilungen
  • Beratungsunternehmen
  • Zeitarbeitsunternehmen
  • Beratungsfirmen
  • Arbeitsagenturen
  • Online-Plattformen

Wie wird man zum/r Personaldienstleistungskaufmann/-frau?

Du kannst Personaldienstleistungskaufmann/-frau ganz normal über eine duale Berufsausbildung werden. Selbstverständlich geht auch der Weg über eine Studien mit Schwerpunkt Personalmanagement, BWL oder Arbeitspsychologie. Auch der Weg über Weiterbildungen / Zertifizierung könnte möglich, um deinem Ziel näher zu kommen und als Quereinsteiger durchzustarten.


Du hast Fragen?
Schreib uns oder ruf uns an.

    Deine Angaben werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung zur Beantwortung deiner Anfrage verarbeitet. Die Übertragung erfolgt per SSL-Verschlüsselung.

    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.