In Teil 4 unseres Quizzes zum Thema Rechnungswesen müssen Sie Fragen aus der Welt der Rechnungslegung / Business Controlling beantworten.
10 Fragen! Machen Sie den Wissenscheck und bestehen Sie das Quiz!

Quiz: Wählen Sie eine Antwort.

/
Was ist in der Buchhaltung und Ökonomik der Kontostand zwischen dem auf dem Aktivseitenteil einer Bilanzaufstellung verbreiteten Besitzstandes und den auf der Passivum verbreiteten Zahlungsrückstände einer Firma?
Als _________ wird in der Betriebswirtschaft und besonders in der Kosten - und Leistungsausrechnung ein Kostenbereich oder eine Organisationseinheit in Firmen genannt, die durch ihre Teilnahme an dem Herstellungsprozess Kosten verursachen.
Was ist in der Ökonomik das Surplus der Einnahmen über die Spesen einer Firma?
Was ist ein Jahresabschluss oder Zwischenentschluss eines Unternehmens?
Was ist in der Rechnungsführung und Geschäft der Kaufpreises, zu dem Ware in dem Ankauf angeschafft werden?
Was ist ein Teilgebiet der operativen Rechnungsführung, der alle Abschlüsse ausgemacht, die ein Zahlungsgeström auslösen?
Unter _________ versteht man den Betrag der einer Firma zu dem Besitz stehenden Besitzstandes, das auf dem falschen Seitenteil einer Bilanzaufstellung vorzufinden ist.
Der Anglizismus _________ umfasst entweder – auf eine Firma angegangen – die Organisationseinheiten, die sich mit der Leitung von Zahlungsflüssen befassen oder den Schatzeigenschaft eines Staatswesens.
Unter einer _________ versteht das Obligationenrecht die Zusage der Debitorin, dem Kreditor gegenüber eine Errungenschaft zu bringen.
Was ist in der Betriebswirtschaft der aus der operationalen Geschäftstätigkeit einer Firma stammendes Gelingen in einem Wirtschaftsjahr?
Antwort prüfen
Antworten überprüfen

Diese Quiz wurde durch eine künstliche Intelligenz erstellt, die sukzessive verbessert wird. Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Send this to a friend