In Teil 6 unseres Quizzes zum Thema Bilanzrecht müssen Sie Fragen aus der Welt der Rechnungslegung / Business Controlling beantworten.
8 Fragen! Machen Sie den Wissenscheck und bestehen Sie das Quiz!

Quiz: Wählen Sie eine Antwort.

/
Unter _________ versteht man alle Mittel bei der Bestandsaufnahme, die während des Finanzjahres und bei der Errichtung des Jahresabschlusses in dem Zusammenhang des Bilanzanrechts zu dem bewussten Aufbau des Jahresabschlusses getroffen werden, um die Bilanzrezipienten in der Sinnesart der bilanzierenden Firma zu influenzieren.
Eine _________ wird von Analytikern verwendet, um Bilanzaufstellungen von Firmen ähnlich und stärker analysierbar bereitzumachen.
Was ist in der Rechnungsführung der periodenbezogene operative Erlös für vereinnahmte Verzinsungen aus zinstragenden Finanzerbteilen, der in der Kosten - und Leistungsausrechnung aufgenommen wird?
Unter der _________ versteht man in der Volkswirtschaft den Zeitabschnitt, für den Kontrakte rechtsgültig abgeschlossen und Finanzwerkzeuge oder Finanzerzeugnisse offeriert werden.
Die _________ hat die Aufgabenstellung, Angaben über den Geschäftsablauf innerhalb eines Wirtschaftsjahres zwischen zwei Jahresabschlüssen einer Firma der aufmerksamen Allgemeinheit zu übermitteln.
Was ist in dem Geldwesen der Anglizismus für eine Urkunde, die eine Sachlage, eine Finanzuntersuchung oder eine Ökonomieprüfung bestätigt?
Unter _________ versteht man in der Rechnungsführung die Menge, um den die momentane Wertigkeit eines Vermögenswertes zu einem genauen Augenblick unter seiner ursprünglichen Buchwertigkeit liegt.
Was ist ein Teil von Konzern- oder Einzelschlüssen, die nach den International Financial Reporting Standards, den United States Generally Accepted Accounting Principles oder einigen anderen Ausrechnungsstandards gestellt werden?
Antwort prüfen
Antworten überprüfen
Send this to a friend