Was ist ein Pilotprojekt?

Zuletzt aktualisiert: 02.12.2021

Man bezeichnet als Pilotprojekt generell Megaversuche oder Demonstrationsvorhaben, die bei politisch, finanziell und praktisch risikobehafteten Ausführungen vor die gesellschaftliche Einleitung durchgeführt werden um Fragestellungen der Akzeptierung, der Rentabilität, des Absatzmarktpotentials und der praktischen Verbesserung in dem Parzellenversuch zu testen.

Bevor das eigentliche Vorhaben startet, werden Versuche, Fragenkataloge oder psychische Prüfungen in geringerem Kontext in der erprobten Sozialwissenschaft oder der Seelenkunde außerdem pilotiert, um Mängel oder Erneuerungsbedarf zu entdecken und zu beseitigen.

Sie müssen um bei Pilotprojekten geeignete Erfolge zu erreichen mittels Begleiterforschung untersucht werden.

Woher stammt das Wort „Pilotprojekt“?

Die Abstammung des Begriffs beruht auf einer Übertragung aus dem Englischen pilot project, wo der Begriff pilot den Piloten bezeichnet. In dem Deutschen allerdings ist ein Pilot in der Vorgabe die Benennung eines Luftfahrzeugführers.

Man erhält eine praktischere Übertragung in das Deutsche zu dem Beispiel mit den Sätzen Versuchsversuch oder Versuchsprojekte. Ein richtungsweisendes Vorhaben ist ausgehend von dem britischen Ausdruck pilot für Piloten dementsprechend angesprochen.