Was ist ein Maschinenstundensatz?

Zuletzt aktualisiert: 13.10.2021

Eine Abrechnung ist die Maschinenstundensatz – Abrechnung. Sie findet ihre Verwendung in der Kostenrechnung und Leistungsberechnung. Die Feststellung der Kosten ist die Zielsetzung der Maschinenstundensatz – Abrechnung. Sie anfallen pro Stunde Ablaufzeit an einer Maschine. Lediglich um die Fertigungsgemeinkosten geht dabei es. Sie sind dieser Maschine zuzuordnen.

Bei maschinen-intensiv hergestellten Erzeugnissen vorgenommen wird diese Abrechnung, bei denen die Mehrheit der Kosten bei der maschinenmäßigen Abarbeitung anfällt. Erheblich große Fertigungsgemeinkosten würden bei einer Erhöhungskalkulation sich in jener Falle betragen und anschließend bei der Berechnung mit den Fertigungseinzelkosten einen großen Erhöhungssatz darstellen. Er führt bei kleinstenAbweichungen zu groben Berechnungsfehlern.

Die maschinenabhängigen Kosten werden bei der Maschinenstundensatzrechnung von den Fertigungsgemeinkosten isoliert. Die anfallenden Kosten können auf die Kostenträger damit entsprechend der Benutzung der Maschine aufgerechnet werden.