Was sind Herstellkosten?

Zuletzt aktualisiert: 07.10.2021

In der operativen Rechnungsführung sind Herstellkosten die Kosten. Sie anfallen bei der Herstellung von Waren oder Leistungen. Die Herstellungskosten sind davon zu trennen.

Definition

Die wesentliche Kostenart in der Wirtschaft bilden Herstellkosten. Aus den Materialkosten und den Fertigungskosten setzen sie sich fest zusammen. Sie bestehen in dem Einzelnen aus Produktionsmaterial, Materialgemeinkosten, Produktionslohn, Fertigungsgemeinkosten und Forschungskosten und Entwicklungskosten. Ist in Philosophie und Technik kontrovers, ob die Sondereinzelkosten der Produktion zu den Herstellkosten gehören.