Was ist ein Deckungsbeitrag?

Zuletzt aktualisiert: 06.10.2021

Die Abweichung zwischen den erzielten Margen und den variablen Kosten ist der Deckungsbeitrag in der Kostenrechnung und Leistungsberechnung. Um die Summe handelt es sich folglich. Er steht zu der Deckung der Fixkosten zu dem Besitz. Sowohl auf die Summe eines Artikels gestützt sein als ferner auf eine Mengenmaßeinheit kann der Deckungsbeitrag.

Von einer Deckungsbeitragsrechnung eingeweiht werden, kann ehern aufgenommen nicht. Es gibt mehrere getrennt verschiedene Konzepte, die allerdings die identische Zielsetzung anstreben, dabei aber ungleiche Möglichkeiten verfolgen. Die Wirkungsermittlung und primär die Vorschlagkalkulation zu der Herausbildung eines Siegespreises ist der vorrangige Endzweck der Deckungsbeitragsrechnungen.

Alternativ auch:

contribution margin (englisch)