Was bedeutet Anforderung

Zuletzt aktualisiert: 26.10.2021

Eine Erklärung über die unerlässliche Anordnung oder Intelligenz ist eine Anforderung.

  1. die von einer Persönlichkeit zu der Verwirklichung eines Zieles gebraucht wird.
  2. Um eine Vereinbarung zu entsprechen oder einer Leistungsnorm, einer Aufstellung oder anderen, offiziell vorgegebenen Texten zu genügen muss ein Vorgehen oder Systemabschnitte die erfüllen oder aufweisen.

Spezifische Anforderungen

Anforderung wird in der Qualitätsmanagementleistungsnorm DIN EN ISO 9000:2005 beschrieben als ein Bedürfnis oder eine Vertrauen, das oder die geregelt, ist normalerweise angenommen oder bindend. Dass das Bestehen eines erwarteten Kriteriums lieber der Normalfall als der Ausnahmefall ist, ist mit dem Ausdruck normalerweise sprechen.

Ein solider Rostschutz wird so beispielsweise bei dem Erwerb eines Wagens befürchtet, wurde selbst wenn dieser nicht ausdrücklich geschrieben. Die Leistungsnorm sieht darüber hinaus den Gebrauch eines Determinans für den Ausdruck Anforderung vor. Dem Ziel den mit dem Ausdruck Anforderung beschriebenen Fachbereich einzugrenzen dient dieses Determinans.

Der Ausdruck Wareanforderung kann so zu dem Beispiel benutzt werden, um eine Anforderung an ein Erzeugnis zu charakterisieren und zugleich eine geordnete Unterscheidung von dem Produkterstellungsprozess zu erzielen.

Von unterschiedlichen aufgeschlossenen Figuren festgelegt werden wie den Abnehmern eines Erzeugnisses, die mit der Konstruktion beauftragten Techniker und so zusätzlich können Anforderungen, Die Anforderungen werden.

Spezielle Anforderungsbeschreibungen haben in der Softwaretechnologie sich durchgesetzt siehe: Anforderung. Sie werden an Softwaresystem aufgestellt.