Was ist AKV-Prinzip?

Zuletzt aktualisiert: 22.10.2021

Eine Technologie zu der Auswertung und Beschreibung von Funktionen, Fähigkeiten und Verantwortungen einer Persönlichkeit beziehungsweise ihrer Funktion oder Position wird mit AKV beziehungsweise AKV – Grundsatz genannt.

Idealerweise stehen die drei Bestandteile in der Balance, d.h. die Befugnisse und Zuständigkeiten müssen genügend sein, um die gestellten Aufgabenstellungen verwirklichen zu können. Überbetreuungen und Engpässe können aufgespürt werden.

Die Beschreibung der AKV kann allerdings der Bestimmung und Erfassung der Verträge mit den Beteiligten verwenden.

Alternativ auch:

AKV