Quereinsteiger im Berufsleben

Quereinsteiger im Berufsleben

Für viele Menschen kommt im Laufe ihres Berufsleben der Zeitpunkt, an dem sie sich nach neuen Impulsen und neuen Aufgaben sehnen. Nach zehn oder zwanzig Jahren im gleichen Beruf ist man vielleicht auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Interessen haben sich verschoben und vielleicht haben auch Sie schon mit dem Wechsel in eine komplett neue Arbeitsumgebung geliebäugelt. Gerade in Zeiten, in denen Fachkräfte in den verschiedensten Branchen dringend benötigt werden, können Quereinsteiger eine interessante Alternative für die Karriere sei.

Quereinstieg – was genau ist das eigentlich?

Bei einem Quereinsteiger handelt es sich um eine Person, die die Branche wechselt ohne dabei den normalen Gang einer Ausbildung oder eines Studiums in diesem Bereich gegangen zu sein. So könnte zum Beispiel jemand mit einigen Jahren Berufserfahrung im Marketing plötzlich in der IT-Branche arbeiten. Wichtig ist dabei vor allem, dass die entsprechenden Quereinsteiger richtig auf ihren Job vorbereitet werden. In der Regel wird der Quereinstieg daher mit einer Fernlehre oder einer Weiterbildung verbunden. In Zeiten, in denen es in den verschiedensten Branchen einen Mangel an Facharbeitern gibt und sich immer mehr Unternehmen auf Ereignisse wie die Digitalisierung einstellen, bietet der Quereinstieg in eine neue Branche verbesserte Chancen für die eigene Karriere.

Weiterbildung für Quereinsteiger ist von hoher Wichtigkeit

Ein Quereinsteiger ist in seiner Ausbildung und seiner aktiven Arbeit in den meisten Fällen nicht in Kontakt damit gekommen, was seinen neuen Beruf ausmacht. Es ist aber natürlich trotzdem wichtig, die eine oder andere theoretische Grundlage der neuen Branche zu erlernen, die richtigen Werkzeuge und Handgriffe zu kennen und sich eine gewisse Expertise anzueignen. Wer also die Branche wechseln möchte, sollte dies vor allem in Kombination mit einer Weiterbildung machen. Sie erhalten hier die Möglichkeit, sich in einer relativ kurzen zeit mit den wichtigsten Inhalten und fachlichen Bereichen der neuen Branche auseinanderzusetzen und sich selbst damit auch für den neuen Arbeitgeber deutlich interessanter zu machen. Die Weiterbildung kann natürlich auch schon vor dem eigentlichen Quereinstieg erfolgen.

Von der Fernlehre zum Abendseminar – die passende Fortbildung finden

Es gibt inzwischen eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man sich das theoretische Wissen einer bestimmten Branche aneignen kann. Das beste Beispiel findet sich in der IT-Branche. Hier werden Fachkräfte nicht nur händeringend gesucht, die Branche ist auch ein attraktives Ziel für Quereinsteiger. Gute Gehälter und die Prämisse einer Affinität für den Umgang mit Computern sind ein guter Einstieg. Nun gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, das eigene Wissen zu vertiefen. Eine Fernlehre in Form eines Fernstudiums kann sowohl neben dem eigentlichen Beruf aber auch als hauptsächliche Beschäftigung ausgeübt werden. Verschiedene Seminare, eine Weiterbildung und ähnliche Ansätze erlauben einen schnellen Einstieg in die Branche. Vor allem die Fernlehre per Studium ist in der heutigen Zeit aber eine sehr gute Möglichkeit, sich die wichtigen zusätzlichen Qualifikationen anzueignen und somit interessant für Arbeitgeber in der neuen Branche zu werden.

Die Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Der Quereinstieg in eine neue Branche bietet beiden Seiten am Tisch viele neue Möglichkeiten. Arbeitnehmer können sich mit der Hilfe von Fernstudien, Weiterbildungen und anderen Optionen dieser Art richtig auf die neue Branche vorbereiten und direkt danach im praktischen Alltag einsteigen. Arbeitgeber haben den Vorteil, dass sie nicht mehr nur aus dem Pool der ausgebildeten Fachkräfte wählen müssen, sondern sich auf Arbeiter aus anderen Branchen verlassen können, die mit viel Erfahrung und einer hohen Motivation an die neue Aufgabe gehen. Angesichts des beständigen Mangels an Fachkräften in vielen Branchen und der immer stärker werdenden Digitalisierung bietet der Quereinstieg in Verbindung mit dem Fernstudium einen tollen neuen Ansatz.

Photo by rawpixel on Unsplash

7 Sep 2018 FSGU AKADEMIE

Auch interessant

Account Manager im Berufsleben
Account Manager im Berufsleben
Lügen im Lebenslauf haben kurze Beine
Lügen im Lebenslauf haben kurze Beine
Burnout&Boreout
Burnout & Boreout